Im Leben eines Mädchens sind die Tage angefüllt mit Ereignissen, die banal zu sein scheinen, es in Wirklichkeit aber nicht sind.

Es häufen sich die bewussten wie unbewussten Versuche der Umwelt, das Kind auf die Mädchenrolle festzulegen. Aus der Summe solch alltäglicher Erfahrungen ergibt sich für das Kind ein Muster, nach dem es sein Verhalten ausrichtet.

Davon handelt diese Seite.

 
 
Einleitung | Kontakt | Gratis Ebook
Home arrow Prolog




Prolog

Einleitung - Rollenerziehung bei Mädchen
Schwangerschaft mit einem Mädchen
Warum Jungen bevorzugt werden
Sex und Gender - was weiblich und männlich ist
Der Junge wird bevorzugt
Warum sind Mädchen schwieriger zu erziehen?

Mehr von Hannelore Vonier